Willkommen

Welcome!
Bienvenue!
¡Bienvenidos!
Vobis salutem dicimus!
Serdecznie witamy!
欢迎 [歡迎] (Huānyíng)


...auf der Internetseite des Gymnasiums am Kurfürstlichen Schloss Mainz. Wir hoffen, Sie finden sich zurecht. Bei Fragen oder bei Problemen verwenden Sie bitte unsere Kontaktdaten.

>>Der Deutsche Schulpreis als Qualitätsrichtlinie unserer Schule

>>Das Schlossgymnasium ist "MINT-freundliche Schule"

>>Das Schlossgymnasium ist "Europaschule"

„Moi, Je lis en français!“: Lesewettbewerb Französisch

  • Lilli Holzhäuser (Klasse 8b) konnte beim diesjährigen Lesewettbewerb in Französisch bisher nicht nur unsere Schuljury überzeugen: als Schulsiegerin des Schlossgymnasiums hat sie bereits auch den Regionalentscheid der Mainzer Schulen gewonnen. Am 12. Juni 2015 findet der Landesentscheid im Landtag auf Rheinland-Pfalz-Ebene statt, bei dem Lilli wieder antreten wird.
  • Wir wünschen ihr dafür viel Glück und weiterhin viel Erfolg!

EU-Projekttag 2015

  • Anlässlich des EU-Projekttages besuchte Finanzministerin Doris Ahnen am 12. Mai 2015 unsere Schule zu einer Diskussion zum Thema Europa und Rheinland-Pfalz im Zeichen der Schuldenkrise, die in der Aula stattfand.
  • Adrian Poot und Felix Klünemann vom Leistungskurs SKwI moderierten das Ganze, während der Leistungskurs SKwI alles geplant hatte und zwei weitere Leistungskurse Sozialkunde der 11. und 12. Jahrgangsstufe Zuschauer waren.

Erfolg beim Fremdsprachenwettbewerb

  • Katrin Schmitz (Jahrgangstufe 12) knüpft an die großen Erfolge unserer Schule im Bundeswettbewerb Fremdsprachen an, denn sie hat die zweite Runde des diesjährigen Wettbewerbs mit Bravour bestanden: In der Kategorie "10+" für SchülerInnen ab Klasse 10 hat sie in Englisch und Französisch die Endrunde erreicht und vertritt unser Bundesland auf höchster Ebene im September in Bad Honnef. Dort treffen die 48 besten SchülerIinnen aus ganz Deutschland aufeinander. Das ist eine tolle Leistung, auf die wir stolz sind!
  • Herzlichen Gückwunsch an Katrin und ihre FremdsprachenlehrerInnen und weiterhin viel Erfolg!

Aktuelle Informationen der Schulleitung

  • In Frau Wonnebergers Brief an die Schulgemeinschaft finden Sie die jeweils neusten Informationen über das Schulleben am Schlossgymnasium.

Brief an die Schulgemeinschaft März 2015
PDF-Format, 86.16 KB

Unterstützung für Nachhaltigkeits-Projekte am Schlossgymnasium

  • Die Umwelt-AG des Schlossgymnasiums hat bereits diverse Projekte - z.B. zur Mülltrennung oder zur Verwendung von Recyclingpapier in unserer Schule - durchgeführt.
  • Dank der Frühlingssonne kann man derzeit den von der Ganztags-AG der NaJu (angeleitet von Christian Theobalt) ausgesäten Pflanzen bei Sprießen in den Pflanzkübeln vor dem Amtsgericht zusehen.
  • Dieses tolle Engagement unserer Schüler für Umweltschutz und Nachhaltigkeit wurde jetzt auch finanziell von den Grünen unterstützt. Lesen Sie mehr darüber im Artikel der Allgemeinen Zeitung und auf der Website des Landtagsabgeordneten Daniel Köbler.
  • Übrigens: Bald wird es an unserer Schule auch eine (ebenfalls von einer Schülergruppe auf den Weg gebrachte) Initiative zum Verkauf von fair gehandelten Produkten geben.

Glückwunsch an unsere Nachwuchs-Bauingenieure!

  • Jan Lindner und Michelle Robbins aus der 7b sind in diesem Jahr zum dritten Mal beim Landeswettbewerb der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz erfolgreich. Mit ihrem Aussichtsturm "Roundabout" haben sie ein eindrucksvolles Bauwerk aus Holzspateln und Windkraftfolie gebaut, welches selbst bei 1 kg Belastung stabil bleibt.
  • Am 12.06. werden die beiden das Land Rheinland-Pfalz beim Bundeswettbewerb in Berlin vertreten. Dafür drücken wir ihnen die Daumen!

Informationsveranstaltung zur Sonnenfinsternis

  • Der Physik-Leistungskurs 11PH2 gestaltete am 19. März eine Informationsveranstaltung zur Sonnenfinsternis, zu der alle interessierten SchülerInnen eingeladen waren.
  • Lesen Sie mehr...

Gedankenaustausch mit Landespolitikerin

  • Auf Einladung der Landtagsabgeordneten Ulla Brede-Hoffmann (SPD) war eine zehnköpfige Schüler-Delegation des Schlossgymnasiums (davon sechs Mitglieder der Schüler-Vertretung) am 27. Februar zu Gast im rheinland-pfälzischen Landtag. Eine Stunde lang verfolgte die Gruppe im Plenarsaal zunächst eine Diskussionsrunde zu den Themen Windenergie und öffentliche WLAN-Hotspots - mit offenem Schlagabtausch der drei Parlamentsparteien.
  • Anschließend nahm die stellvertretende Fraktionsvorsitzende sich die Zeit für einen Informationsaustausch mit den Jugendlichen bei einem gemeinsamen Mittagessen. Diskutiert wurde dabei über künftige Schulprojekte am Schlossgymnasium im Besonderen sowie über die Bildungspolitik im Allgemeinen. Abschließend sagte Frau Brede-Hoffmann einen bleibenden engen Kontakt auch mit ihrem Nachfolger im Amt, Johannes Klomann, zu.
  • Teilnehmer des Treffens waren (für die SV) Eda Duran, Mathias Hempfling, Clara Hofmann, Jann Köster, Adrian Poot-Habisrittinger, Katrin Schmitz sowie (für die Schülerschaft) Marc Lepage, Kilian Müller, Mariam Mourad, Mayank Sharma.

Einsatz am Dreck-Weg-Tag

  • Die Umwelt-AG des Schlossgymnasiums beteiligte sich am Mainzer Aktionstag für eine saubere Umgebung. Lesen Sie hier mehr darüber.

Post direkt von den Philippinen

  • Dieser Tage erreichen uns Mails von Frau Leichtweis-Birtel, die gerade auf den Philippinen zu Besuch ist.
  • Hier können Sie lesen, was sie uns berichtet und auch Bilder ansehen.

Erfolge für Lukas Rizzi

  • Uns hat Lukas Rizzi (6e) mit seinem großartigen Spiel auf der Blockflöte schon beim letzten Schulkonzert erfreut.
  • Vor kurzem erzielte Lukas beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" als einziger in seiner Altersstufe im Fach Blockflöte einen 1. Preis mit Höchstpunktzahl für die Region Rheinhessen.
  • Beim Landeswettbewerb, der vom 19.-22. März in der Mainzer Musikhochschule stattfand, konnte Lukas nun den ersten Preis mit Höchstpunktzahl für das Bundesland Rheinland-Pfalz erringen!
  • Herzlichen Glückwunsch!!

"English Evening" zum Jubiläum unseres Watford-Austausches

  • Lesen Sie einen Bericht über den sehr gelungenen Englischen Abend am 19. Februar anlässlich des 50jährigen Jubiläums unseres Austausches mit der Watford Grammar School for Boys.

Watford observes our exchange anniversary

  • Lesen Sie hier einen Artikel über den Jubiläumsbesuch unserer Austauschpartner aus Watford im Watford Observer.

Unser Besuch aus Watford ist da!

  • Im Februar 2015 feierten wir das 50-jährige Jubiläum des Austausches zwischen der Watford Grammar School und dem Schlossgymnasium.
  • Er begann mit gemeinsamem Unterricht in Geometrie und Trigonometrie in englischer Sprache, vorbereitet von Herrn Frank und seinem Leistungskurs Mathematik.
  • Wie die Fotos, die Sie hier ansehen können, zeigen, hat das Stationenlernen mit unseren Gästen Spaß gemacht.
  • Außerdem gab es eine gemeinsame Feier in Form eines englischen Abends, zu dem viele Besucher kamen - auch weil unsere SchülerInnen im Vorfeld so schöne Plakate dazu gestaltet hatten.

Übergabe der Philippinen-Spende

  • Am 6. Februar 2015 wurde in der Aula die bei der diesjährigen Aktion gesammelte Spende des Schlossgymnasiums an die "Kinderhilfe Philippinen e.V." übergeben.
  • Lesen Sie mehr...

Fremdsprachenwettbewerb 2015

  • Mächtig ins Schwitzen kamen die TeilnehmerInnen am diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen am 21. Januar bei der 4-stündigen Bearbeitung ihrer Aufgaben in Englisch und Französisch.
  • Doch es hat wohl auch Spaß gemacht, einmal zu zeigen was man kann. Wir sind gespannt, wer es 2015 in die nächste Runde des Wettbewerbs schafft, wie schon so viele SchülerInnen des Schlossgymnasiums in den letzten Jahren.

Schloss-SchülerInnen gärtnern vor dem Justizministerium

  • Die GTS-Arbeitsgemeinschaft Umwelt denkt im Winter an unsere Vögel und hat dafür kreative Futterstellen gebaut. Bis es bald wieder wärmer wird, plant die Arbeitsgemeinschaft schon, in den großen Kübeln Salat, heimische Blumen usw. anzupflanzen. Von ihren AG-Leitern, jungen Mitgliedern der NaJu, lernen sie dabei viel über die heimische Tier- und Pflanzenwelt.
  • Wir lassen uns überraschen!

«Moi, je lis en français»

  • Für den Französischwettbewerb wurden aus den Klassen der 7. und 8. Jahrgangsstufe je 2 Klassensieger ausgemacht, die dann beim Wettbewerb gegen die anderen Klassensieger antraten.
  • 14 Schüler nahmen insgesamt teil. Sie lasen alle einen geübten und einen ungeübten Text vor.
  • Aus der 8. Jahrgangsstufe gewann Lilli Holzhäuser den 1. Platz. Aus der 7. Jahrgangsstufe gewannen Luisa Probst den 1., Mawiya Ahmed den 2. und Otman Jaatit den 3. Platz. (geschrieben von Mawiya und Milla (7. Klasse))

Bestellaktion "Schlossjacken"

  • Liebe MitgliederInnen der Schulgemeinschaft, hier finden Sie noch einmal das Bestellformular für die Kapuzenjacken mit dem Logo des Schlossgymnasiums, so wie es durch Herrn Rötzer vor kurzem per Mail verschickt wurde:

Bestellformular Schlossjacken
PDF-Format, 1.1 MB

Schöner sitzen

  • Wir danken dem Ehemaligenverein unserer Schule, der uns vier schöne Sitzbänke für den Schulhof geschenkt hat.
  • In jeder Pause kann man sehen, dass die neuen Bänke von den Kindern sehr rege und gerne genutzt werden.

Eine AG voller Forschergeist

  • In der neuen Arbeitsgemeinschaft "Schloss-Schmiede" gehen die Siebt- und Achtklässler den Dingen auf den Grund, so z.B. der Frage "Wie intelligent ist 'intelligente' Knete?" oder "Wie funktioniert ein Computer?"
  • Zur Erforschung der letzteren Frage dienen unsere neuen Raspberry Pi Einplatinencomputer.

Dr.Wolfgang Beutel vom "Deutschen Schulpreis" zu Besuch

  • Unter dem Motto "Unserer täglichen Arbeit eine professionelle Ausrichtung und damit einen gemeinsamen Sinn geben" stand der Besuch von Herrn Dr. Beutel, Juror des Deutschen Schulpreises, am 5. November 2014.
  • In zwei Gesprächsrunden, jeweils mit Schülern, Eltern und Lehrern, stand neben der Rückmeldung vom Deutschen Schulpreis 2014 das Thema "Unterricht aus der Sicht des Lernenden" im Vordergrund.
  • Über diesen Besuchstag, den uns die Robert-Bosch-Stiftung angeboten hatte, erhielten wir wieder wertvolle Impulse für unsere Schulentwicklung.
  • Vielen Dank, Herr Dr. Beutel!

Projekttage „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

  • In der letzten Schulwoche fanden vom 22.07. bis 24.07. die von unserer SV eigenständig organisierten Projekttage „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ statt.
  • Es gab dabei über 60 Projekte in und außerhalb der Schule, die von Schülern, Eltern und Lehrkräften angeboten wurden. Eine Liste einiger beispielhafter Projekte finden Sie gleich im Anschluss.
  • Am Dienstag und Mittwoch arbeiteten alle gemeinsam in ihren Projektgruppen. Am Donnerstag erfolgte dann die offizielle Einweihung der Präsentation durch die drei Projektpaten: Oberbürgermeister Michael Ebling, Ulla Brede-Hoffmann (MDL) und Krimiautor Jürgen Heimbach.

-->Einige unserer Projekte:

  • Wie ist die Situation von Asylanten in Deutschland und speziell in Mainz?
  • Mathematik im islamischen Mittelalter
  • Mit Nadel, Faden und Maschine - EINE WELT aus Stoff und Garn
  • Woran glaubst du denn? Muslime in Deutschland
  • Anti-Rassismus TV
  • Auf den Spuren der jüdischen Gemeinde in Mainz: Historie und heute
  • Starkes Schloss gegen Internetkriminalität
  • Reporter gegen Rassismus
  • Erste-Hilfe-AG: Courage im Alltag
  • Nürnberger Rassengesetze - Mechanismen der Diskriminierung

Weitere Ereignisse aus dem Schulleben des Schlossgymnasiums