Oktober 20 bis Mai 21 bei uns:
Anna Bellot, französische Sprachassistentin
Oktober 20 bis Mai 21 bei uns: Anna Bellot, französische Sprachassistentin

Bonjour ! Je suis Anna Bellot, la nouvelle assistante de français du Gymnasium Kurfürstlichen Schloss pour les huit prochains mois.

Je viens du sud de la France mais cela fait plusieurs années que je vis à Paris. J’ai étudié l’histoire et la philosophie à la Sorbonne.

Je suis très heureuse d’être ici car je vais pouvoir améliorer mon allemand et découvrir le système éducatif allemand de l’intérieur ! Je suis aussi très motivée pour découvrir Mayence mais aussi la culture allemande de manière plus générale.

Hallo! Ich bin Anna Bellot, die neue französische Assistentin am Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss und ich werde die nächsten acht Monate, die Französichlehrer begleiten.

Ich komme aus dem Süden von Frankreich und habe Geschichte und Philosophie in Paris studiert.

Ich bin sehr glücklich hier sein zu können und ich möchte die Zeit hier in Deutschland nutzen, um mein Deutsch zu verbessern. Ich darf das deutsche Bildungssystem von innen heraus entdecken. Ich freue mich auf Mainz und ich freue mich generell darauf, die deutsche Kultur zu entdecken.

 

bis Februar 2021 an unserer Schule: Gastlehrerin Tamara Gamsakhurdia aus Georgien
Bis Februar 2021 an unserer Schule: Gastlehrerin Tamara Gamsakhurdia aus Georgien

 

Unsere neue Gastlehrerin Tamara Gamsakhurdia kommt aus Georgien. Sie hat ein Stipendium für ein Weiterbildungsprogramm des pädagogischen Austauschdienstes erhalten und wird bis Februar 2021 in unserem Gymnasium hospitieren.

Oktober 2018 bis Ende Mai 2019 bei uns an der Schule: Fremdsprachenassistent Jesús Rodríguez Griñán aus Spanien
Oktober 2018 bis Ende Mai 2019 bei uns an der Schule: Fremdsprachenassistent Jesús Rodríguez Griñán aus Spanien

Jesús Rodríguez Griñán

Jesús ist seit den Herbstferien bei uns an der Schule. Er kommt aus Alicante und hat in Salamanca Deutsch studiert.
Er wird unsere Spanischlehrkräfte bis Ende Mai 2019 im Unterricht unterstützen.

Jesús im Interview
Archiv Gäste aus aller Welt