Seit 2016 gehört unsere Schule zu den “Fairtrade-Schools”. Im Rahmen dieser Kampagne zeichnet TransFair Schulen, die sich aktiv für die Unterstützung des fairen Handels engagieren, zu “Fairtrade-Schulen” aus. Mit dieser Auszeichnung wird das Engagement von Schulen für den Fairen Handel und die Förderung des Bewusstseins für nachhaltige Entwicklung honoriert.

Wir freuen uns sehr darüber,  die erste Fair-Trade-Schule in der Landeshauptstadt Mainz zu sein.
Besonders stolz sind wir aber vor allem darauf, dass Initiative, Organisation und Durchführung
dabei fast ausschließlich von unsereren hier engagierten SchülerInnen kam.

Auf der Seite der Fair-Trade-Stadt Mainz  wird das Engaement unserer Schule besonders gewürdigt. Lesen Sie hier weiter.  Den dort verlinkten Bericht der AZ zur Preisverleihung an unserer Schule können Sie auch hier einsehen.

 

Die Fairtrade-School-Kriterien
  • Kriterium 1: Gründung eines Fairtrade-Schulteams bestehend aus LehrerInnen, SchülerInnen, Eltern sowie weiteren Interessierten.
  • Kriterium 2: Erstellen eines Fairtrade-Kompasses an der Schule, die vom Rektor/der Rektorin unterzeichnet sein muss.
  • Kriterium 3: Verkauf und Verzehr von fair gehandelten Produkten an der Schule.
  • Kriterium 4: In mindestens zwei verschiedenen Klassenstufen/Jahrgängen muss in mindestens zwei unterschiedlichen Fächern Fairtrade im Unterricht behandelt werden.
  • Kriterium 5: Mindestens einmal im Schuljahr muss es eine Schulaktion zum Thema Fairtrade geben.
    Nach zwei Jahren gibt es eine Überprüfung, ob die Fairtrade-School-Kriterien weiterhin erfüllt sind.
    Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie auf der Internetseite von “Fairtrade-Schools.

Fair-Trade-Aktivitäten

Allgemeine Zeitung | Bericht über Schüleraktion in der fairen Woche

Quelle: Mainzer Allgemeine Zeitung vom 14.9.19, Seite 17

SWR Landesschau | Bericht über Fairmob

13.9. ab 14 Uhr: Fairmob am Weltladen

Kommt alle zum Carrotmob, genauer zum Fairmob am 13.9.2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr im und am Weltladen Unterwegs, Christofsstraße 9, 55116 Mainz (Nähe Karmeliterplatz/vhs).  

13.-27.9.19:
Faire Woche

Seit mehr als 15 Jahren werden jeden September alle Menschen in Deutschland zum Organisieren und Besuchen von Veranstaltungen zum Fairen Handel eingeladen. Auch 2019 findet die Faire Woche vom 13.-27.9. mit bundesweit etwa 12000 Veranstaltungen … Read More

29.08.18:
Der Fair-Trade-Stand ist zurück!

So wie jedes Jahr ist es wieder soweit…Der Fair-Trade-Stand ist zurück! Ab dieser Woche ist er jeden Mittwoch in der 1. & 2. Pause für euch im Foyer geöffnet! Faire Produkte für faire Preise! Je … Read More

20.09.18, 19 Uhr: Schlossschüler als Mitgestalter – Quinoa-Veranstaltung des Weltladens

Fairer Handel und Klimawandel- am Beispiel von Quinoa-Bauern aus Bolivien Erfahren Sie aus erster Hand, welche Erfolge und Herausforderungen Quinoa-Kleinbauernfamilien durch den Fairen Handel und den Klimawandel erleben: Nelson Perez, Präsident von ANAPQUI, dem Dachverband … Read More

Ab 18.04.18 immer mittwochs: FairTrade-Verkauf im Foyer

Der Fair-Trade-Stand ist wieder da! Nach langer Winterpause ist ab nächstem Mittwoch (18.04.2018) endlich wieder der Fair-Trade Stand geöffnet. Vorerst mittwochs werden wir wieder in der 1. und 2. Pause im Foyer unserer Schule faire … Read More

Erstes Fair Trade-Frühstück in der Unterstufe ein voller Erfolg!

Die Unterstufen SV-AG (USV) hat am 26. Januar 2018 das erste Fair Trade-Frühstück am Schlossgymnasium organisiert. Insgesamt 269 Schülerinnen und Schüler und 11 Lehrerinnen und Lehrer verköstigte die USV, die dabei von der Klasse 5e … Read More

26.01.2018: “Faires” Frühstück am “Schloss”

Quelle: AZ vom 31.01.2018

Exkursion zum Weltladen Unterwegs

Die letzen Wochen haben wir uns im Ethikunterricht mit Schokolade beschäftigt. Dabei haben wir erfahren, dass in vielen normalen Schoko-Produkten auch Kinderarbeit stecken kann. Am 13.05.2016 gingen wir, die Ethikgruppe der 6. Klasse von Herrn Kreußer, … Read More