Physik im Advent

Physik im Advent (PiA) ist ein besonderer Adventskalender, den die Deutsche Physikalische Gesellschaft entwickelt hat. Allen, die daran Spaß haben, wird vom 1. bis zum 24. Dezember in einem Videoclip ein physikalisches Rätsel gestellt oder ein kleines Experiment vorgeschlagen, das leicht zu Hause durchgeführt werden kann. Die Fragen zu dem Rätsel oder Experiment kann man dann im Laufe des Tages online beantworten. Die Auflösung der aufgeworfenen Fragen erfolgt dann am nächsten Tag ebenfalls per Video.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10, komplette Klassenverbände oder auch ganze Schulen. Jüngere oder ältere Schülerinnen und Schüler, Eltern, Studierende oder Lehrkräfte sind aber auch herzlich eingeladen. Macht mit!

Physik im Advent

„PiA – Physik im Advent” wird in Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen, der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG), der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG), der Schweizer Physikalischen Gesellschaft (SPS) und der Europäischen Physikalische Gesellschaft (EPS) angeboten.