22.4.21: Dieses Jahr online!

Am Girls’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse.
Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.
Der nächste Girls’Day findet am 22. April 2021statt.

Informationen für Eltern in vielen Sprachen inklusive eines Freistellungsantrages vom Unterricht gibt es hier .

Neben den üblichen Workshops in einzelnen Betrieben gibt es dieses Jahr digitale Angebot, für die keine Anmeldung nötig ist:
Girls’Day-Digital-Event 2021 (am 22.4. von 9:30-11:00 Uhr)
Digitale Wanderaustellung

Hier gibt es einen Überblick über Angebote im Raum Mainz, die dieses Jahr vermutlich online stattfinden werden:

Erfahrungsgemäß sind die interessanten Plätze schnell vergeben. Deshalb empfiehlt es sich, sich möglichst bald zu bewerben.
Natürlich kann man auch selbständig Einrichtungen/Betriebe ansprechen, um einen interessanten Platz für diesen Tag zu finden.