The White Horse Theatre zeigte: A Midsummer Night´s Dream

I have had a most rare vision

Zum sechsten Mal begrüßte die Fachschaft Englisch die Theatergruppe des White Horse Theatre an unserer Schule und zum dritten Mal begeisterten die erst 22-jährigen Schauspieler aus England mit einem der populärsten Stücke Shakespeares: A Midsummer Night´s Dream.
Die Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 konnten einmal die Textanalyse vergessen und sich stattdessen darauf konzentrieren, Spaß zu haben bei der Entfaltung zahlreicher Verwirrungen und fehlgelenkter Emotionen, bei denen sich Lysander in Hermia, dann in Helena und wieder in Hermia verliebt, weil der schelmische Kobold Puck nicht richtig aufgepasst hat und in der Bottom, ein Handwerker, sich zum Charakterdarsteller berufen fühlt. Stattdessen wird er zum Esel, in den sich die Königin des Elfenreichs verliebt.

Wir Zuschauer konnten uns zurücklehnen und auch die Verwechslungen genießen, denn wir wissen ja, dass in Komödien am Ende alles gut ausgeht.
Hut ab vor der großartigen Leistung der vier Schauspieler, die die elf Hauptrollen des Stücks verkörperten.

Arrow
Arrow
PlayPause
Slider