Schulprojekt: Unser blauer Planet

UNSER BLAUER PLANET ist zu etwa 70% von Wasser bedeckt. Diese Meere stellen einen Lebensraum da für etliche Tiere sowie Pflanzen, doch sie sind durch unseren unachtsamen Umgang mit Plastikmüll bedroht. Der massenhafte Verbrauch von Plastik hat schlechte Auswirkungen auf Flora und Fauna, doch ebenso auf den Menschen, da diese Verschmutzungen auch in unseren Nahrungskreislauf gelangen.
Auf eben dies wollen wir engagierten Schülerinnen und Schüler aufmerksam machen und bei Mitschülern sowie Mainzer Bürgern Bewusstsein für die Vermeidung von Plastik erreichen und über den Schaden an Tier- und Pflanzenwelt aufklären.
Beim Schulprojekt „Unser blauer Planet“ können sich alle interessierten Schülerinnen und Schülern beteiligen das Vorhaben umzusetzen. Wir wollen als erstes eine Auseinandersetzung mit dem Thema erreichen, sodass wir als nächsten Schritt Flyer mit erarbeiteten Informationen und Bildern gestalten können. Unsere weiteren Ziele sind, Installationen sowie Kurzvideos zu dem Thema zu erstellen und auch eigene Stofftaschen zu bedrucken, mit denen wir dann in der Mainzer Innenstadt eine Tauschaktion „Stoff gegen Plastiktüte“ bei Passanten geplant haben.
Da dies ein großes Vorhaben ist, brauchen wir noch viel Unterstützung. Alle, die Interesse haben, können sich bei Herr Korkis melden unter emadkorkis(at)yahoo.de

 

Hier einige Impressionen von der Arbeit am Projekt, das bereits begonnen hat: