theater_reise

“Die große weite Reise des kleinen dicken Hu Dongning”
Die Theater-AG des Schlossgymnasiums spielte am Freitag, den 4. November 2016 um 19 Uhr in der Aula des Schlossgymnasiums das anrührende Stück um den kleinen Pandabären.
Wenn es mir erlaubt ist, meine bescheidene Meinung zu äußern: Es gibt wohl nur wenige Stoffbären, die so viel in der welt herumgekommen sind wie ich.
Wie die Alten sagen: “Wer die hohen Berge nicht besteigt, kennt die Ebene nicht.”

Kaum ist der kleine dicke Hu Dongning in einer chinesischen Teddybärenfabrik auf die Welt gekommen, da beginnt auch schon die große weite Reise – zuerst in ein Spielwarengeschäft in Deutschland.  Aber dort bleibt er nicht lange. Immer weiter führt ihn sein Weg, und neue Bekanntschaften und Abenteuer erwarten ihn.
Wird er irgendwann ein Zuhause finden?