Projekt Jugend debattiert

Jugend debattiert – mehr als nur ein Wettbewerb!

Unter dieses Motto könnte man die Erlebnisse dieser Projekttage der 16 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 stellen.

Angefangen mit leichten rhetorischen Einstiegsübungen bis hin zur einer Debatte im Wettbewerbsformat zu dem Thema “Soll der Besuch von Laser-Tag-Arenen für Minderjährige verboten werden?” – dazwischen lustige Stegreifreden wie “Die beste Erfindung der Welt”, im Wandelgang auf dem Schulhof Eröffnungsreden halten oder auch die allerseits beliebte Gummibärchen-Debatte…

Für alle war eine persönliche Herausforderung dabei und es wurde viel gelacht! Mit Wassermelone und Eis haben die Jugendlichen die heißen Tage mehr als motiviert überstanden. Die Daumenprobe am Ende eines jeden Tages war eindeutig positiv: Alle Daumen hoch!

Mit der regelmäßigen Teilnahme konnten genau diese Schülerinnen und Schüler das erwerben, was normalerweise erst nach mehreren Wochen einer Unterrichtsreihe in Jugend debattiert gelingt: Die Zulassung zum Wettbewerb. Gute Startbedingungen für die neue Wettbewerbssaison ab Januar 2020! Wir sehen uns hoffentlich dabei wieder 🙂

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider