Schülerausweise im Scheckkartenformat – Antragsfrist verlängert

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Anregung des Schulelternbeirates und der SV hat sich das Schlossgymnasium dazu entschieden, ab diesem Schuljahr den bisherigen Schülerausweis aus Papier durch einen modernen Schülerausweis im Scheckkartenformat zu ersetzen.


Einen Prototyp des neuen Ausweises sehen Sie hier:

Er enthält neben dem farbigen Logo der Schule, einem farbigen Passbild und Angaben zur Person auch einen Strichcode, der zum Ausleihen von Büchern in der Schulbibliothek berechtigt. Die Rückseite enthält Angaben zu unserer Schule.

Sehr viele Schülerinnen und Schüler haben den Ausweis im vergangenen Schuljahr beantragt und ihren Schülerausweis am 1. Schultag erhalten.

Sollten Sie noch für das laufende Schuljahr einen Ausweis beantragen wollen, schicken Sie bitte ein digitales Passbild, gekennzeichnet mit Name_Vorname in der Dateikennung, per E-Mail an folgende Mailadresse: sekretariat@verwaltung.schloss-online.de. Der Ausweis wird vom Sekretariat dann in den Herbstferien ausgestellt und kann von Ihrem Kind dort abgeholt und bezahlt werden.
Sollten Sie keine Möglichkeit haben, ein Bild an das Sekretariat zu mailen, können Sie auch ein normales Passbild aus Papier im Sekretariat abgeben. Bitte versehen Sie es in diesem Fall auf der Rückseite mit Vornamen und Namen Ihres Kindes.

Für die MSS 11 gilt der Ausweis drei Jahre und kostet 3 Euro, für die Klassen 5, 7 und 9 sowie für die MSS 12 geltendie  Ausweise zwei Jahre und kosten 2 Euro.
Für die Klassen 6, 8 und 10 gelten die Ausweise einmalig nur ein Jahr und kosten daher nur 1 Euro.
Ab dem Schuljahr 2018/19 wir dann turnusgemäß nur noch in den „ungeraden“ Klassen ein neuer Schülerausweis ausgestellt.

Sollten Sie Rückfragen haben, setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch in Verbindung.