10.3.-18.3.17: Mainz in Dijon

10.3.-18.3.17:
Mainz in Dijon
Frankreichaustausch des Schlossgymnasiums mit dem Collège Marcelle Pardé in Dijon für Jahrgangsstufe 8

In diesem Jahr geht der Schüleraustausch des Schlossgymnasiums mit der französischen Partnerschule ins 43. Jahr.  Traditionsgemäß beginnt das jährliche Austauschprogramm mit dem Besuch der Mainzer in Dijon, der Hauptstadt der Region Burgund.  In der Besuchswoche haben die deutschen Schülerinnen und Schüler einen direkten Sprachkontakt und trainieren im Zusammenleben mit französischen Jugendlichen und deren Alltag ihre Sprachkenntnisse.

Der Besuch des Unterrichts am Collège Marcelle Pardé gehört ebenso zum Austauschprogramm wie eine Stadtbesichtigung  Dijons mit den zahlreichen Kulturdenkmälern oder der Einblick in die traditionelle Senfherstellung in einer Senffabrik. Ein Ausflug führt die Austauschschüler auch  ins benachbarte Beaune, berühmt für sein Hôtel-Dieu, ein ehemaliges Hospital aus dem 15. Jahrhundert,  und die 2 km lange, kreisrunde Stadtmauer aus dieser Zeit, die die Altstadt umgibt.